Aufwärmen vor dem Joggen – warum das Sinn macht

Aufwärmen Joggen

2 Antworten

  1. Özgür sagt:

    Bei mir geht es die ersten 1,5 km nur bergauf. Ich dehne deswegen explizit meine Waden vorher, ansonsten sind die nach 15 Minuten zu hart.
    Die Übungen werde ich beim nächsten Lauf berücksichtigen.

    • KerstinB sagt:

      Oh ja, das kenne ich. Bei mir kommen auch immer gleich ein paar Höhenmeter zusammen. Du musst einfach für dich testen, welche Übungen dir davon gut tun und welche dich weiter bringen. Jeder ist da ein bisschen unterschiedlich. Mich würde ja mal interessieren, ob du einen Unterschied feststellst.
      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: