Ganzheitliches Fitnesstraining im Wohnzimmer – Sling Training

Sling-Trainer

KerstinB:

Heute präsentiere ich dir voller Stolz mal wieder einen Gastbeitrag und zwar von Uwe Kauntz, der sich intensiv mit Sling-Training beschäftigt und es als seine neue Leidenschaft für sich entdeckt hat. Mehr zum Autor findest du übrigens am Ende des Artikels.

Ich bin ehrlich und gestehe, dass ich bis zu diesem Artikel mit dem Begriff “Sling-Training” nichts anfangen konnte. Natürlich habe ich das vorher schon mal gesehen und sogar auf der Calisthenics-Anlage selbst ausprobiert, ab den Begriff konnte ich einfach nicht zuordnen. Jetzt bin ich schlauer und muss Uwe recht geben, das Sling-Training ist mega intensiv, wenn man es richtig anstellt.

Ich wünsche dir jedenfalls viel Spaß beim Lesen und würde mich freuen, wenn du mir im Kommentar deine Meinung zu Sling-Training da lässt.

xxx

Ganzheitliches Fitnesstraining im Wohnzimmer – Sling Training

von Uwe Kauntz

Wir Menschen neigen dazu, gewohnte Situationen für allgemeingültig zu erklären. Dabei vergessen wir leider, präventive Maßnahmen für Situationsveränderungen zu ergreifen.

Ich bin es gewohnt regelmäßig Sport zu treiben. Dabei nutze ich sowohl die Möglichkeiten eines Fitnessstudios, das Trainingsgelände meines Vereins und die freie Natur. Für mich war es vor Corona unvorstellbar, dass mir diese Möglichkeiten von einem auf den anderen Tag verwehrt werden könnten. Dann kam die Pandemie und auf einmal gab es zwei Monate Ausgangsbeschränkungen, Fitnessstudios wurden geschlossen und selbst unser Outdoor-Trainingsgelände durfte nicht genutzt werden. Ich lernte, dass die bequemen Trainingsmöglichkeiten eben nicht selbstverständlich sind.

In dieser Zeit lernte ich aber auch die Vorzüge des Heim-Trainings kennen. Ich musste mir Gedanken machen wie ich auf die Einschränkungen reagieren könnte und wusste schnell, dass ich mir zu Hause ein kleines „Home-Gym“ einrichten muss.

Nach intensiver Nachforschung entschied ich mich für das Sling Training, da ich dieses bereits als ergänzendes Kraft- und Kraftausdauertraining aus dem Studio kannte und ich die hohe Effizienz dieser Trainingsart schätze.

Dieser Artikel soll euch in die Welt des Sling Training einführen und euch ein paar Hintergründe, Tipps und die Vorteile von Sling Trainern darstellen.

Ich hoffe für uns alle, dass uns solch eine Pandemie-Krise wie im Frühjahr 2020 nicht noch einmal ereilt. Wenn doch, dann wisst ihr wie ihr für wenig Geld ein effektives Heim-Training erreichen könnt und worauf ihr achten müsst.

xxx

Sling Training – Eine kurze Vorstellung

Die Ursprünge des Sling Trainings sind umstritten. Die Mehrheit der Experten behauptet, das Training mit den Schlingen stamme aus der Physiotherapie und wurde in Skandinavien (Norwegen) für den effektiven Wiederaufbau verletzter Muskulatur von Unfallopfern eingesetzt. Für diese Variante spricht, dass Sling Training sowohl die inneren, skelettnahen Muskelgruppen sowie die großen Muskelpartien anspricht und schonend und gleichzeitig effektiv aufbaut. Gleichzeitig wird die Koordination und Balance geschult. Diese Fertigkeiten sind wichtig für eine gesunde Lebensweise im Alltag, und unverzichtbar für Sportler aller Art.

Eine zweite Variante ist die Folgende: Ein Ausbilder einer amerikanischen Spezialkräfteeinheit hätte sich einen Sling Trainer um das Rohr eines Panzers gebunden und dort sich und seine Rekruten täglich trainiert. Nach dessen Ausscheiden von den Spezialeinheiten hätte er sich selbständig gemacht und Sling Training im Rahmen seiner Fitnesskurse verbreitet und damit die Fitnessindustrie erobert.

Eigentlich ist es nicht wichtig, aber wahrscheinlich stimmen Teile aus beiden Varianten. Die Wahrheit liegt (wie so oft) wahrscheinlich irgendwo in der Mitte. Auf alle Fälle eroberte Sling Training (unter Führung der Marke „TRX“ auch als „TRX-Training“ bezeichnet) die Fitnessindustrie. Und ausnahmsweise ist dies nicht nur ein typisches Strohfeuer der Fitnessindustrie, welches schon bald verschwindet. Der Sling Trainer besteht in seiner Grundform aus zwei Schlaufen die an einem verbindenden Band hängen. In der Mitte dieses Bandes befindet sich entweder eine Aufhängung in Form eines weiteren Bandes oder (bei exklusiveren Modellen) eine Umlenkrolle die an dem besagten Band hängt. Diese Umlenkrolle verschafft eine zusätzliche, gewollte Instabilität und dadurch zusätzliche Trainingsmöglichkeiten.

Der Sling Trainer wird an einer speziellen, mit Dübeln gesicherten Aufhängöse, einer Klimmzugstange, einem Ast oder einer sonstigen Aufhängung festgemacht und hängt senkrecht nach unten. Nun kann der Athlet in den Schlingen mit seinem eigenen Körpergewicht gegen die Schwerkraft trainieren und verschiedene Übungen durchführen.

Sling Training Übungen sind leicht erlernbar, auf jedes Leistungsniveau skalierbar und hocheffektiv. Die Effektivität des Sling Trainings wird durch die Instabilität dieses Trainingsgerätes erreicht. Durch eine einzelne Aufhängung hängt der Sportler an einem Punkt (Aufhängung des Sling Trainers) und sein Körper muss diese Instabilität während des gesamten Trainings aktiv ausgleichen. Dafür sind neben den großen Muskelketten auch die kleinen, skelettnahen Muskeln notwendig. Damit trainiert der Sportler auch Muskeln die normalerweise verkümmern, da sie durch gängige Trainingsmethoden nur schwer erreicht werden können.

Einer der wichtigsten Gründe für den Kauf eines Sling Trainers war für mich die Möglichkeit, alle Muskelgruppen gezielt trainieren zu können. Dafür bietet ein Sling Trainer ein perfektes Kosten-Nutzen-Verhältnis. Ein Gerät für ein volles Ganzkörpertraining!

Ich kann aus Erfahrung sagen, dass ich nach den ersten Malen trotz eines guten Fitnessniveaus Muskelkater bekam. Die Intensität ist selbst bei kurzen Trainingseinheiten sehr hoch. Trotzdem kann jeder Sportler seine Intensität individuell nach Bedarf und Fitnesszustand wählen, denn im Sling Training muss hierfür nur der Trainingswinkel zur Aufhängung verändert werden. Trainiert der Sportler nahe an der Aufhängung ist die Intensität hoch. Je weiter weg die Schlingen eingesetzt werden, desto niedriger ist der Schwierigkeitsgrad.

Als Sportler hast Du die volle Flexibilität und ich schätze das sehr.

xxx

Sling Trainer als perfektes Fitnesstool für das Home-Gym

Ich bin ein großer Freund von funktionellen Übungen, denn mir ist nicht nur ein athletischer Körperbau wichtig, sondern auch eine hohe Leistungsfähigkeit und die Gesundheit meines Körpers. Während man also an den Geräten im Fitnessstudio nur einzelne Muskeln trainiert, fordert ein gutes funktionelles Training ganze Muskelketten. Ein effizientes Zusammenspiel verschiedener Muskelgruppen als Muskelkette ist der Garant für eine hohe Leistungsfähigkeit und eine gesunde Bewegungsfolge.

Ein Sling Trainer ist ein hervorragendes Sportgerät um funktionelle Bewegungsabläufe zu trainieren und sowohl ein athletisches Aussehen als auch eine höhere Leistungsfähigkeit zu erreichen. Das war für mich einer der wichtigsten Gründe für meine Entscheidung für einen Sling Trainer für mein Home-Gym.

Da man mit dem Sling Trainer jede einzelne Muskelgruppe trainieren kann, muss nur ein Gerät gekauft werden, was sowohl den Platz zu Hause als auch den Geldbeutel schont.

Um die Aufhängung herum brauchst Du lediglich in einem Radius von ca. 1,5m freie Trainingsfläche. Ein Sling Trainer kann also in nahezu jedem Wohnzimmer, Keller oder Arbeitszimmer aufgehängt werden, denn für das Training brauchst Du nicht viel Platz.

Ich trainiere am aller Liebsten in der freien Natur! Den Sling Trainer kann ich an jedem Ast, an Spielplatzstangen, Fußballtoren oder sonstige Aufhängungen aufhängen und schon kann das Training beginnen.

Durch sein leichtes Gewicht und geringes Packmaß kann er auf jede Dienstreise, in den Urlaub oder auf jede Wanderung mitgenommen werden. Dadurch kann ich jederzeit flexibel trainieren. Für mich ist diese Flexibilität extrem wichtig!

xxx

Abschließend noch ein paar Worte vom Autor zu seiner Person 🙂

Hallo liebe LiWoBa-Leser,

ich bin Uwe Kauntz, Sportler (OCR Läufer), Athletik- und Fitnesstrainer und dankbar Sling Training vorstellen zu dürfen.  Seit vielen Jahren nutze ich den Sling Trainer für mein Training und mittlerweile ist Sling Training eine richtige Leidenschaft geworden.

Ich wünsche mir, dass ich euch neugierig gemacht habe und ihr diese Art des Trainings mal ausprobiert. Mich hat sie sofort gefesselt und ich habe es nie bereut.

Sportliche Grüße,

Uwe

https://www.sling-training-tipps.de

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. I like the helpful information you provide in your
    articles. I will bookmark your weblog and check again here frequently.

    I am quite certain I will learn many new stuff right here!
    Best of luck for the next!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: