LiWoBa verabschiedet sich in die Sommerpause

Sommerpause

KerstinB:

Hallihallo mein lieber treuer LiWoBa-Leser,

heute verabschiede ich mich von dir… aber keine Angst, es ist kein Abschied für immer. Ich nehme mir nur eine kurze Pause, oder genauer gesagt “Veröffentlichungspause”, denn in der Zwischenzeit werde ich im Hintergrund fleißig weiterarbeiten.

xxx

Warum habe ich mich dazu entschieden?

Weil in den letzten Wochen einiges nicht so gelaufen ist, wie ich mir das vorgestellt habe. Nachdem Mitte Mai mein Blog umgezogen ist und ein neues Layout bekommen hat, hatte ich das Gefühl, inhaltlich nicht so wirklich weiter zu kommen. Ich habe viele ältere Beiträge recycelt, anstatt neuen Content zu produzieren… und du hast eindeutig Besseres verdient. Teils war es einfach aus Zeitmangel, aber eigentlich habe ich zu viel ausprobiert, auf zu vielen Hochzeiten getanzt und mich letzten Endes einfach verzettelt und den Fokus aus den Augen verloren.

Da ich zu viel probiert habe und überall – auf Instagram, Pinterest, Videoproduktion, Podcastaufnahme – nicht nur dabei, sondern richtig gut sein wollte, verstrich die Zeit, ohne wirklich vorzeigbare Ergebnisse zu produzieren. Was mich am Ende extrem geärgert hat und dem möchte ich jetzt einen Riegel vorschieben. Mein Blog soll die Nummer 1 bleiben und nicht Instagram oder Pinterest & Co. Ich möchte den Rest zwar nicht ganz aus den Augen verlieren, weil das irgendwie auch zum Blogger-Dasein gehört, aber alles zu seiner Zeit. Schließlich ist Bloggen “nur” ein Hobby, das ich neben meinem Vollzeitjob betreibe.

Das traurige ist, ich war in der Tat sehr fleißig und du siehst nichts davon, weil ich alles irgendwie angefangen und nichts zu Ende gebracht habe. Was auf Dauer natürlich keinen Sinn macht. Ich kann jetzt zwar mit Kinemaster Videos erstellen, mit Audacity umgehen und ach ja, Trello habe ich mir auch noch beigebracht! Ihr seht schon, ich habe in kurzer Zeit wahnsinning viel Neues gelernt, was mir zukünftig hoffentlich nützlich sein wird.

xxx

Wann und wie wird es weitergehen?

Ich habe mir ehrlich gesagt keinen festen Termin gesetzt, sonst setze ich mich ja schon wieder unter Druck. Aber ich denke mal, dass es so in ca. 4 Wochen mit einem niegelnagelneuen Beitrag weitergehen wird. Mit der bekannten LiWoBa-Qualität älterer Beiträge, darauf kannst du dich schon freuen. Ich arbeite seit neuestem endlich mit einem Redaktionsplan, wodurch ich hoffentlich nicht wieder den Faden verliere.

Gleichzeitig werde ich mein Pensum auf den sozialen Medien ebenfalls ein wenig zurückschrauben. Ich werde dann posten, wenn ich Lust dazu habe und nicht weil ich durch selbst auferlegte Zwänge getrieben bin. Schließlich, jetzt betone ich es noch einmal, LiWoBa ist ein Hobby. Ich blogge zwar mega gerne, aber mein Geld verdiene ich immernoch woanders. Also sieh es mir bitte nach, wenn ich bzgl. der Veröffentlichungsfrequenz manchmal etwas launisch bin und nicht ganz so regelmäßig mit einem neuen Beitrag aufwarte, wie ich es mir selbst wünschen würde. Doch am Ende hast du mehr davon, wenn ich mehr Wert auf Qualität als auf Quantität lege.

xxx

Was ich dir noch mit auf den Weg geben möchte …

weil ich es in den letzten Wochen wieder einmal am eigenen Leib erfahren und hoffentlich daraus gelernt habe:

  • Nimm dir nicht zu viel auf einmal vor!
  • Fokussiere dich auf wenige Dinge und mache diese dafür umso besser!
  • Mute dir nicht zu viel zu und lege Pausen ein!
  • Setze dich selbst nicht zu sehr unter Druck!
  • Setze Prioritäten und nutze die kostbare Zeit für das, was dir wirklich wichtig ist!

So, jetzt sage ich Tschüß für heute! 🙂

Genieß den Sommer, die LiWoBa-freie Zeit oder blättere einfach das Blogarchiv durch, vielleicht entdeckst du ja noch einen interessanten Beitrag, den du noch nicht gelesen hast.

xxx

Ich gehe vom Winterschlaf über die Frühjahrsmüdigkeit in die Sommerpause…

😎 lächelndes Gesicht mit Sonnenbrille-Emoji

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: