Müssen es unbedingt teure Fitness Foods sein?

In den letzten Wochen habe ich verstärkt beobachtet, welchen Hype es um sogenannte Fitness Foods gibt. Angefangen hat es mit einer Anfrage, die ich von Foodspring erhalten habe: vergünstigte Konditionen beim Kauf der Produkte und dafür fleißig auf Instagram werben. Ich habe spontan entschieden, abzulehnen, ohne mich weiter über die Produkte zu informieren. Dann habe ich vor kurzem angefangen, “Fitness Diaries” zu schauen. Diese Doku-Soap auf Sixx über den Alltag von 5 Influencerinnen besteht zu 25% aus Werbung für Shape Republic, ein weiterer bekannter Hersteller für Fitness Food. Das hat mich schließlich neugierig gemacht…