Über mich

Hallihallo! Ich bin Kerstin

20180618_192620

und diejenige, die LiWoBa mit Leben füllt und regelmäßig neue Beitäge für dich veröffentlicht. 

Da ich in meinem Job meine kreative Ader nicht ganz ausleben kann, habe ich 2018 mit dem Bloggen angefangen und gleichzeitig meine Begeisterung für Social Media entdeckt.

Das heißt, ich bin keine hauptberufliche Bloggerin, verdiene somit auch nicht meinen Lebensunterhalt mit dem Bloggen. LiWoBa ist für mich trotzdem mehr als nur ein Hobby. Mein Blog ist meine große Leidenschaft, den ich mit viel Herzblut und Engagement betreibe.

Warum Work-Life-Balance?

Ursprünglich wollte ich mal Astronautin werden und habe daher Physik studiert und 2005 meinen Abschluss an der Universität in Heidelberg gemacht. Jetzt bin ich zwar Dipl.-Phys., aber auf dem Boden geblieben und arbeite seit meinem Abschluss in einem Ingenieurbüro, mittlerweile als Projektleiterin.

Mein hohes Maß an Disziplin, mein Ehrgeiz und mein Hang zum Perfektionismus haben dazu beigetragen, dass ich vor ca. 3 Jahren total ausgebrannt war. Das war schließlich die Geburtsstunde von LiWoBa.

Ab diesem Zeitpunkt habe ich mich intensiv mit dem Thema Work-Life-Balance beschäftigt bzw. was ich tun muss, um wieder mein Gleichgewicht zu finden. Dabei habe ich mich vor allem auf folgende Themenschwerpunkte konzentriert:

Work-Life-Balance-Maßnahmen

Was Sport für mich bedeutet ...

IMG_2162-01

Doch insbesondere Sport ist in meinem Leben seit jeher ein sehr wichtiger Bestandteil. Einmal natürlich damit ich fit bleibe und zum anderen den nötigen Ausgleich zu meinem Schreibtischjob habe. Außerdem ist Sport für mich das Wundermittel gegen Stress und somit eine enorm wichtige Komponente für unser Wohlbefinden und unsere Work-Life-Balance.

Wenn Sport auch eine feste Größe in deinem Alltag ist oder werden soll, dann findest du bei LiWoBa auf jeden Fall jede Menge hilfreiche Informationen, Anregungen und sogar Fitnessübungen.

Mit LiWoBa zeige ich dir, wie du es schaffst, Sport in deinen vollgepackten Alltag zu integrieren. Und irgendwann wird der Sport auch aus deinem Leben nicht mehr wegzudenken sein.

Letztendlich möchte ich durch LiWoBa meine Erfahrungen mit dir teilen und dir verschiedene Mittel und Wege aufzeigen, wie auch du relaxed den Alltag meisterst.

Wissenswertes

Übrigens wurde dieser Blog ursprünglich als gemeinsames Projekt mit meinem Arbeitskollegen Stefan in die Welt gerufen. Dem ich auf diesem Wege DANKE sagen möchte, da ich den Schritt zum eigenen Blog ohne ihn vermutlich nie gewagt hätte. Leider hat er sich nach einem halben Jahr ausgeklinkt und ich stand vor der Entscheidung, ob ich weitermachen möchte oder nicht. Aber mittlerweile liebe ich meinen Blog und bin durchaus in der Lage, ihn alleine mit Leben zu füllen.

Vermutlich hast du dich schon gefragt, warum mein Blog LiWoBa heißt und nicht WoLiBa? Das liegt ganz einfach daran, dass WoLiBa als Domänenname bereits vergeben war. Aber im Nachhinein finde ich das sogar ganz gut so. Denn einerseits klingt LiWoBa aus meiner Sicht schlichtweg besser… und warum sollte man LIFE nicht vor WORK stellen? Man arbeitet schließlich, um zu leben und lebt nicht, um zu arbeiten. Somit hat LIFE den größeren Stellenwert und darf deshalb gerne an erster Stelle stehen.

Ich hoffe, du bist ein bisschen neugierig auf mich und LIWOBA geworden.
Es würde mich echt freuen, wenn du mal wieder hier vorbei schaust!
%d Bloggern gefällt das: